Westinghouse

 

Am 09. Januar feiert die Uraufführung von WESTINGHOUSE pünktlich zum 126. Geburtstag von Kurt Tucholsky Premiere. Zu sehen auf der Minden Tucholsky Bühne mit freundlicher Unterstützung der Kurt Tucholsky-Gesellschaft Berlin.

Ein Stück über die menschliche Psyche, Moralvorstellungen und die Todesstrafe. Mit Jörg Schulze-Neuhoff und Denise Rech.

Regie: Maximilian Steffan
Kostüm: Jennifer Schulz
Regieassistenz: Gini Lindemann
Regiehospitanz: Jouanna Mohamed

Foto: Frank Miller